Geschichtsverein Rösrath
      Rätselarchiv

     
 
Haus Eulenbroich, Torhaus,
Sitz des Geschichtsvereins

geöffnet:
donnerstags von 16-18 Uhr



































     

Rätselarchiv 2011

Zum Nachlesen für unsere Rätselfreunde halten wir hier die bisherigen Rätsel mitsamt den Auflösungen fest.




Rätsel des Monats 12/2011

Frage: Welche Besonderheit weist die evangelische Kirche Volberg im Hinblick auf das Orgelspiel auf?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Fassadenkunst an einer Schule. Um welche Schule handelt es sich?

Auflösung



Rätsel des Monats 11/2011

Frage: Ein Kolumbarium ist ein Gebäude, das der Aufbewahrung von Urnen dient. In welcher Rösrather Kirche ist ein Kolumbarium geplant?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Rösrath hat vier Stadtteile. In jedem gibt es eine evangelische Kirche. In welchen Stadtteilen findet man die abgebildeten "Turmblicke"? Gesucht ist die richtige Reihenfolge der Stadtteile von links nach rechts.

Auflösung



Rätsel des Monats 10/2011

Frage: Wie viele EhrenbürgerInnen hat die Stadt Rösrath?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Krücken in Rindenmulch. Wo in der Stadt Rösrath findet sich diese Kunst im öffentlichen Raum?

Auflösung



Rätsel des Monats 09/2011

Frage: Ein offener Bücherschrank ist immer geöffnet, bei jedem Wetter, ohne Ausweis, kostenlos, für jung und alt. Welchem Zweck diente der erste offene Bücherschrank in Rösrath bevor er zur Literaturquelle wurde?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Wo in der Stadt Rösrath steht der abgebildete blaue offene Bücherschrank?

Auflösung



Rätsel des Monats 08/2011

Frage: Die Buslinie 423 führt von Königsforst über Rösrath nach Bergisch Gladbach. Wie viele Haltestellen gibt es in Forsbach?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: An der Bergischen Landstraße in Hoffnungsthal lädt ein Schaltkasten zum Eis-Schlecken ein. Wie heißt der Weg, der an dem Schaltkasten mit den vier Eisbällchen von der Bergischen Landstraße abzweigt?

Auflösung



Rätsel des Monats 07/2011

Frage: Ein Schürreskarrenrennen ist zum einen ein sportlicher Wettbewerb, bei dem es gilt, einen Hindernisparcour zu meistern. Zum anderen werden aber auch phantasievolle Aufbauten auf die Karren gezimmert und zur Belustigung des Publikums am Straßenrand präsentiert. Wie viel Räder hat eine Schürreskarre?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Welche Rösrather Kunstaktion steckt hinter dem Quick-Response-Code?

Auflösung



Rätsel des Monats 06/2011

Frage: Bei der Sanierung von Schloss Eulenbroich stieß man beim Küchenraum neben dem Bergischen Saal auf einen alten Stützbalken. Was wurde entdeckt und restauriert und damit der Fassade und dem Saal ein Stück Historie zurückgegeben?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Wo in der Stadt Rösrath steht die Rosskastanie mit dem Schild "Aesculus hippocastanum - Rosskastanie"?

Auflösung



Rätsel des Monats 05/2011

Frage: Wie wird die neue Bildungswerkstatt (Neubau neben Schloss Eulenbroich) beheizt? Handelt es sich um eine Beheizung mit Öl, Gas oder Erdwärme? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Siehe Informationsbroschüre über die Baustelle, das Projekt Eulenbroich und die Geschichte von der Burg zum Bürgerhaus. Die 54-seitige Broschüre war am Tag der Neueröffnung, am 7. Mai, für eine Schutzgebühr von 3 Euro vor Ort erhältlich.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Um welchen Eingang handelt es sich? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Vor dem Eingang kann man auch Kaffee trinken.

Auflösung



Rätsel des Monats 04/2011

Frage: Der Bauplan der katholischen Sankt-Servatius-Kirche in Hoffnungsthal stammt von dem Architekten Bernhard Rotterdam, der neben zahlreichen anderen Kirchenbauten in der Region auch das Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg (Priesterseminar) entworfen hat. Die Grundsteinlegung der Sankt-Servatius-Kirche erfolgte am 19. September 1954 ohne schriftliche Genehmigung des Bauwerks durch das Erzbistum Köln. Halten Sie die fehlende Genehmigung für möglich oder handelt es sich um einen Aprilscherz?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Handelt es sich bei der Kleingartenanlage Neu-Hoffnungstal um einen Aprilscherz? Wenn Sie das Schild nicht für eine Aprilscherz-Konstruktion halten, dann würde uns interessieren, wo Neu-Hoffnungstal zu finden ist.

Auflösung



Rätsel des Monats 03/2011

Frage: Das regionale Projekt "KennenLernenUmwelt" bietet Jugendlichen Raum für neue Lernerlebnisse in den Bereichen Natur, Umwelt, Technik, Geschichte, Kunst und Musik. An vier Lernorten werden die Lerninhalte vermittelt. Naturschule, Archäologiewerkstatt, Musik-, Tanz- und Theaterwerkstatt, Kunst- und Literaturwerkstatt. Neben Schloss Eulenbroich entsteht zurzeit ein Neubau. Die offizielle Eröffnung der neuen Bildungswerkstatt für Musik, Tanz und Theater ist für den 6. Mai 2011 geplant. Wie heißen die anderen drei Städte, in denen die Lernorte liegen?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Um welches Gebäude handelt es sich. Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Es handelt sich um ein großes Gebäude in Forsbach.

Auflösung



Rätsel des Monats 02/2011

Frage: Die Eichenbalken des Forsbacher Hofes haben eine lange Geschichte. 1890 kaufte der Forsbacher Gustav Ferger ein ungenutztes Gebäude eines Waldgutes im Königsforst. Das Fachwerkhaus wurde sorgfältig zerlegt, transloziert und mitten in Forsbach wieder aufgebaut. Wie hieß der Ort im Königsforst, an dem das Gebäude ursprünglich gestanden hat?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Was verbirgt sich hinter dem abgebildeten Punkt-Schema? Für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Es handelt sich um einen Quick-Response-Code. Wohin führt die "schnelle Antwort"?

Auflösung



Rätsel des Monats 01/2011

Frage: Mit der Stadtwerdung vor 10 Jahren erhielt Rösrath auch den lange ersehnten Autobahnanschluss an die A3. Was ist die Besonderheit des Anschlusses 30a?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Welche Hausnummer hat das alte Rathaus in Hoffnungsthal?

Auflösung



Rätselarchiv · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011