Geschichtsverein Rösrath
      Rätselarchiv

     
 
Haus Eulenbroich, Torhaus,
Sitz des Geschichtsvereins

geöffnet:
donnerstags von 16-18 Uhr



































     

Rätselarchiv 2008

Zum Nachlesen für unsere Rätselfreunde halten wir hier die bisherigen Rätsel mitsamt den Auflösungen fest.




Rätsel des Monats 12/2008

Frage: 1908, vor 100 Jahren, erwarb der Fabrikant Emil Biedermann das Haus Eulenbroich. In der nebenan gelegenen Ziegelei errichtete er eine Lederfabrik. In welchem Jahr wurde die Lederproduktion eingestellt?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Aus welchem Material ist die Brücke, die zum Torhaus führt?

A) Bruchstein
B) Ziegel
C) Holz

Auflösung



Rätsel des Monats 11/2008

Frage: Im November 2008 endet die Amtszeit des zurzeit dienstältesten Bürgermeisters im Rheinisch-Bergischen Kreis. Wie lange dauerte Dieter Happs Amtszeit als Rösrather Bürgermeister?

A) 1000 und eine Nacht
B) 4000 und eine Nacht
C) 7000 und eine Nacht


Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Bevor das Gebäude 1912 zum Hoffnungsthaler Rathaus umgebaut wurde, hatte es eine andere Funktion. Was wurde 1865 im späteren Rathaus eingerichtet?

Auflösung



Rätsel des Monats 10/2008

Frage: Welches chemische Element haben 1875 die Chemiker Paul Emile Lecoq de Boisbaudran und Emile Clément Jungfleisch entdeckt und dabei Material verwendet, das u.a. aus der Zinkblende der Volberger Lagerstätte "Franziska" stammte? Hinweis: Es schmilzt aufgrund des niedrigen Schmelzpunktes bereits auf der Hand.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Am 31. Oktober 1978, vor 30 Jahren, wurde die Grube Lüderich stillgelegt. Wo findet sich das abgebildete Modell des alten Förderturms? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Es handelt sich nicht um ein Modell des auf Rösrather Stadtgebiet liegenden Franziska-Schachtes. Wir schauen diesmal über den eigenen Kirch Förderturm hinweg zu einem Brunnen in ein benachbartes Städtchen.

Auflösung



Rätsel des Monats 09/2008

Frage: Wann wurde das Bürgerforum Bergischer Hof in Hoffnungsthal erbaut? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Der Grundstein mit der Jahreszahl findet sich im Eingangsbereich auf der linken Seite.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Wie heißt die Villa, an deren Ostseite sich die abgebildete Skulptur befindet? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Am 14. September ist der Tag des offenen Denkmals. Stadtführer Uwe Heimbach, sowie die ehemaligen Bewohner des Hauses (Armin und Bernd) offerieren dann von 11:45 bis 18:00 Uhr Geschichte und Geschichten der prächtigen Villa.

Auflösung



Rätsel des Monats 08/2008

Frage: Welche Sportart wird im ältesten Hoffnungsthaler Sportverein ausgeübt? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Der 1901 gegründete Verein war im Jahre 2005 Ausrichter der Deutschen Schülermeisterschaft in einer Disziplin, bei der der Schüler Simon Strohmeier aus Unterweissach mit 301,60 Punkten einen deutschen Rekord aufstellte, der bis heute nicht übertroffen wurde. Die Kunst in dieser Disziplin besteht darin, ein rollendes Gerät geschickt zu steuern.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Das abgebildete Wehr steuerte früher in Lehmbach die Wasserzufuhr von der Sülz für einen ca. 2 km langen Graben, der in der Nähe des ehemaligen Reusch-Geländes wieder in die Sülz zurückfloss. Der Graben ist mittlerweile ausgetrocknet. Wie heißt der Graben?

Auflösung



Rätsel des Monats 07/2008

Frage: Was zog die Kölner Ausflügler in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ins Ammerland nach Rösrath?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Wo findet sich das abgebildete Schild? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Es zeigt die richtige Haltung bei einem feuchten Freizeitvergnügen.

Auflösung



Rätsel des Monats 06/2008

Frage: Wie heißt der Architekt, der sowohl die evangelische Christuskirche in Forsbach als auch die evangelische Kreuzkirche in Kleineichen und auch die evangelische Versöhnungskirche im Zentrum von Rösrath entworfen hat?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Jedes Jahr findet am letzten Sonntag im Juli in der belgischen Partnerstadt Veurne eine Büßerprozession statt, an der der Rösrather Bürgermeister Dieter Happ regelmäßig teilnimmt und ein Kreuz schultert. Wie viele Kilometer schleppen die Büßer in der Prozession ihr Kreuz? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Die Strecke entspricht in etwa der Distanz zwischen dem Rösrather Sülztalplatz und der Evangelischen Kirche Volberg in Hoffnungsthal (hin und zurück). Wir lassen auch Lösungen gelten, die um einen Kilometer von der zu erratenden Strecke abweichen. (Wir bedanken uns bei dem Rösrather Kunstmaler Karl Drittler für die freundliche Unterstützung bei der Abbildung seines "Büßerbildes".)

Auflösung



Rätsel des Monats 05/2008

Frage: In diesem Jahr besteht die deutsch-französische Städtepartnerschaft zwischen den vier französischen Partnergemeinden und Rösrath 10 Jahre. Chavenay, Crespières, Feucherolles und Saint-Nom-la-Bretèche liegen in der Nähe von Versailles bei Paris. Entstanden ist die Städtepartnerschaft aus einer Schulpartnerschaft zwischen dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Rösrath und einer Schule in Feucherolles. Welchen Namen trägt die französische Schule? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Von 1952 bis 1954 amtierte die gesuchte Person als Präsident der Montanunion, einem Vorläufer der heutigen Europäischen Union. Er gilt als einer der Gründungsväter der EU. 1976 wurde er zum ersten Ehrenbürger Europas ernannt.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Welche französische Partnergemeinde führt das abgebildete Wappen? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Die Wappen der Rösrather Partnerstädte finden sich auf den Tafeln an den Ortseingängen, vor dem Torhaus sowie vor dem Bürgermeisteramt in Hoffnungsthal.

Auflösung



Rätsel des Monats 04/2008

Frage: Gab es einen Neffen von Konrad Adenauer, der von Dezember 1951 bis Dezember 1954 als Rösrather Bürgermeister amtierte? Wenn Sie das nicht für einen Aprilscherz halten, dann hätten wir gerne den Vornamen des Rösrather Bürgermeisters Adenauer gewusst.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Um welches Gebäude handelt es sich? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: An gleicher Stelle befand sich früher ein Bahnhof. Es wird berichtet, dass der Architekt beim Entwurf des gesuchten Gebäudes versucht hat, eine Lokomotive nachzubilden. Manche Rösrather halten diese Deutung der Konstruktion für einen Aprilscherz. Ob dies so ist, mag der geneigte Betrachter selber entscheiden.

Auflösung



Rätsel des Monats 03/2008

Frage: Die Glocken der evangelischen Kirche Volberg läuten wochentags in der Regel dreimal pro Tag. Morgens um 7:00 Uhr und abends um 19:00 Uhr. Um wieviel Uhr läuten sie zur Mittagszeit?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Ein Nummernschild ist Programm. Ein veritables WC, rot eingekleidet und eindeutig etikettiert und nummeriert. Wo ist der Stellplatz dieses Sondereinsatzfahrzeuges der Rösrather Feuerwehr für "gewisse Notfälle"? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Die gesuchte Löschgruppe hat 8 Buchstaben.

Auflösung



Rätsel des Monats 02/2008

Frage: Wie heißt der Ortsteil von Hoffnungsthal, in dem die Bahnstrecke Köln - Gummersbach - Marienheide kurz hintereinander mittels Brücken zwei Straßen und dann die Sülz überquert?

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Wo findet sich die abgebildete Kugel?

Auflösung



Rätsel des Monats 01/2008

Frage: Was war gemeint, wenn man im 19. und 20. Jahrhundert vom "Luhmere Grietchen" (Lohmarer Gretchen) sprach? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Es handelt sich nicht um eine Frauensperson.

Für diejenigen, denen die Antwort auf die Frage allzu leicht oder zu schwer ist und die lieber ein visuelles Rätsel lösen möchten, als Ergänzung oder Alternative noch ein Bildrätsel: Der diesjährige Orden des Festkomitees Rösrather Karneval zeigt traditionsgemäß ein Rösrather Motiv. Welches Haus ist auf dem Orden abgebildet? Hinweis für diejenigen, die eine Hilfestellung benötigen: Von 1903 bis 1957 war es ein Armen- und Krankenhaus. Seit 1958 besitzt das Haus eine andere soziale Funktion. Das Gebäude wurde 2007 renoviert. Die betreffende Hoffnungsthaler Einrichtung feiert 2008 ihr 50-jähriges Bestehen.

Auflösung



Rätselarchiv · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011